0177 3084609
hallo@dein-gutes-jahr.de

Burn-on: Immer kurz vor dem Ausbrennen

Viele von uns sagen: Ich funktioniere noch – aber leben? Das stelle ich mir eigentlich anders vor. Leichter, weniger gehetzt. Über ein typisches Lebensgefühl – und wie man sich wieder lebendig fühlt.

„Ich bin sogar den Weg zur U-Bahn immer gerannt, um die paar Minuten Zeit zu sparen“, erzählt mir eine Interviewpartnerin, die sich im Wunsch alles richtig zu machen, Tag für Tag auslaugte.

„Burn-on“ beschreibt diese Erschöpfung, die noch kein Zusammenbruch ist, aber das Leben fühlt sich bereits unerträglich anstrengend an.

Ich schreibe ja schon viele Jahre über die Themen Stress und Burnout. Und dieses neue Wort hat mich erst irritiert.

 

Die Erschöpfung baut sich über Jahre auf

Aber dann fiel mir ein, dass ich es schon lange bemerkenswert fand, dass Mediziner immer sagen: Sich von einem Burnout zu erholen dauert genauso lange wie es gedauert hat, um reinzugeraten. Meist dreht es sich um Monate oder sogar Jahre. Die Erschöpfung bahnt sich also an - und in der aktuellen Titelgeschichte des Magazins „Psychologie Heute“ finde ich Antworten auf die Frage, was da genau passiert.

Mein Artikel dreht sich also um die Zeit vor dem Zusammenbruch. Es geht darum, warum Menschen sich immer tiefer in eine Erschöpfung reinarbeiten. Was die Arbeitswelt damit zu tun hat, was die Persönlichkeit und welche Rolle auch ein gewisses Unwissen spielt.

Aufgabe unserer Zeit: Innere Balance halten

Und wieder dachte ich am Ende meiner Recherchen: Es ist eine unserer größten Aufgaben, Antworten auf die Frage zu haben: Wer bin ich, wenn ich nicht leiste? Denn nur, wenn ich mich gut und komplett normal fühle, wenn ich gar nichts leiste, kann ich auch mal loslassen vom Leistungsideal.

Vielleicht stellst du dir ja mal diese zwei Fragen:

❓Wer bin ich, wenn ich nicht leiste?

❓Was macht mir einfach Freude - völlig zweckfrei.

Freudvolle Grüße. Carola


Mehr zum Jahresbegleiter-Projekt erfährst du unter dein-gutes-jahr.de

Carola Kleinschmidt

Carola Kleinschmidt

Carola Kleinschmidt – Diplombiologin, Autorin, Trainerin. Trainings und Workshops, online & offline zu „Aus dem Vollen schöpfen – berufliche Neuorientierung für Erfahrene“ und „Gesünder arbeiten, besser leben."

Kommentare (0)
Kommentieren Sie diesen Blog-Beitrag

Verwendung von Cookies

Zur Bereitstellung des Internetangebots verwenden wir Cookies.

Bitte legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen möchten.

Diese Cookies sind für das Ausführen der spezifischen Funktionen der Webseite notwendig und können nicht abgewählt werden. Diese Cookies dienen nicht zum Tracking.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen wie unsere Webseite genutzt wird. Dadurch können wir unsere Leistung für Sie verbessern. Zudem werden externe Anwendungen (z.B. Google Maps) mit Ihrem Standort zur einfachen Navigation beliefert.

  • Bitte anklicken!

Werbe-Cookies dienen dazu, die zu Ihrem Surfverhalten passende Werbung einzublenden.